Unser Leitbild 

Gemeinsam auf dem Weg

Wir sind ein wirtschaftlich handelnder, gemeinnütziger und mildtätiger freier Träger der Kinder-, Jugend-, Familien- und sozialen Hilfen mit einem ausdifferenzierten Angebot.

Am jeweiligen Bedarf ausgerichtet und in enger Kooperation mit den öffentlichen Trägern haben wir unsere langjährigen Erfahrungen in ganz unterschiedliche stationäre, teilstationäre, ambulante und beratende Angebote umgesetzt.

Neben der individuellen Unterstützung ist es uns ein besonderes Anliegen dazu beizutragen, dass soziale Umfeld aktiv zu gestalten und damit Lebensbedingungen insgesamt zu verbessern.

Unser Konzept: Menschlichkeit

Unser Handeln ist getragen von einem ganzheitlichen, humanistischen Menschenbild. Wir sind der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verpflichtet, ohne ethnische, kulturelle, religiöse und soziale Festlegungen. Die Fundamente unserer Arbeit sind:

  • das Wissen um die Ganzheit und Einzigartigkeit des auf soziale Resonanz und Kooperation angewiesenen Individuums und
  • die von unseren Mitarbeitern gepflegte Betriebskultur des partnerschaftlichen Verhaltens, getragen vom fairen Umgang miteinander und gegenseitigen Respekt.

Unsere Vision: Verantwortung

Unsere Leistungsangebote sind am Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe orientiert. Wir wollen die von uns unterstützten Menschen in die Lage versetzen,

  • als mündige Bürger in Selbstverantwortung ihre Rechte und Pflichten wahrzunehmen,
  • soweit wie möglich ohne besondere staatliche Unterstützung ihr Leben zu meistern, sowie
  • Verantwortung – mit Toleranz und Solidarität gegenüber anderen – zu übernehmen.

Unser Auftrag: Perspektiven

Zielgruppe unserer qualifizierten und fortlaufend weiterentwickelten Angebote sind Menschen in besonders belasteten Lebenslagen sowie Menschen mit Behinderungen. Wir bieten vielfältige, fähigkeitsorientierte Leistungen zur Verbesserung und Entfaltung der individuellen Lebensbedingungen. Wir entwickeln gemeinsam mit allen Beteiligten für die Betroffenen Handlungsalternativen und Strukturen, zeigen Möglichkeiten und Grenzen und finden Ziele und Lösungen.

Dabei verfolgen wir den systemischen Ansatz, den einzelnen Menschen und das ihn prägende soziale Umfeld als untrennbare Einheit zu begreifen. Menschlichkeit und Professionalität, Kompetenz und Gemeinnützigkeit stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit.

Wir arbeiten mit und an unserem Leitbild

Wir legen großen Wert auf die Einhaltung dieser Handlungsgrundsätze. Deshalb bewerten wir unsere tägliche Arbeit nach Prinzipien, die auf diesen Werten beruhen.

Wir erkennen aber auch, dass es bei sich verändernden Bedingungen notwendig und richtig sein kann, sich selbst zu wandeln und handeln in diesem Sinne.


Qualität durch Kompetenz, Partizipation und Transparenz

Wir respektieren die Menschen 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten die Persönlichkeit und Privatsphäre unserer Klienten und gewähren ihnen größtmögliche Freiräume zur Selbstbestimmung. Sie unterlassen jegliche Form der Diskriminierung und tragen dazu bei, dass diese auch nicht durch andere erfolgt. Sie behandeln Informationen vertraulich und streben danach, das Vertrauen aller Beteiligten zu gewinnen und zu erhalten. 

Wir beachten die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Menschen 

Es ist unsere Aufgabe, Hilfen anzubieten, die der Problemlage und dem Entwicklungsstand unserer Klienten gerecht wird. Dabei vermeiden wir konsequent, dass unsere Angebote künstliche Lebenswelten oder dauerhafte Abhängigkeiten erzeugen. 

Wir beziehen das Umfeld der Menschen ein

Die umfassende Information und Beteiligung der Personensorgeberechtigten und Verwandten, der gesetzlichen Betreuer sowie die Berücksichtigung des übrigen sozialen Umfelds der Klienten ist uns ein besonderes Anliegen. Nur über Förderung und Nutzung der Ressourcen des sozialen Umfelds und durch die Stärkung und Schaffung sozialer Netzwerke können wir die Menschen erfolgreich dabei unterstützen, von staatlicher Hilfe unabhängig bzw. unabhängiger zu werden. 

Wir optimieren unsere Leistungen und gewährleisten Transparenz 

Wir gehen Verpflichtungen gegenüber der öffentlichen Solidargemeinschaft ein, deren finanzielle Ressourcen begrenzt sind. Um größtmöglichen Nutzen für unsere Klienten zu erzielen, hinterfragen und verbessern wir kontinuierlich sämtliche qualitätsrelevanten Abläufe und Verfahren unserer Dienstleistungen - wirtschaftlich wie fachlich. Dabei ist die reibungslose und gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Behörden und Kostenträgern für uns eine Selbstverständlichkeit. Nur so können wir effektive und effiziente Betreuungsarbeit gestalten, leisten, weiterentwickeln und - auch im Vergleich zu anderen Anbietern - unter Beweis stellen. 

Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiter 

Wir wissen, dass die Qualität unserer Hilfsangebote maßgeblich durch die positive Identifikation sowie durch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer Arbeit bestimmt ist. Die Förderung der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie die unterstützende Supervision aller Mitarbeiter sind bei uns wichtige Instrumente zur Umsetzung von Qualität. Ein dezentraler Organisationsaufbau - bei integrierter Steuerung - sowie unsere partnerschaftliche Betriebskultur eröffnen unseren Mitarbeitern die notwendigen Spielräume für ihre Arbeit. Kleine, überschaubare Teileinrichtungen gestatten es unseren Mitarbeitern weitestgehend eigenständig zu agieren und die Hilfsangebote stets an den individuellen Bedarf und die konkreten Entwicklungsverläufe anzupassen. Wir sind stolz auf unser motiviertes, fachlich und sozial kompetentes Personal. Es ist der Garant unserer engagierten und erfolgreichen Arbeit.