Über uns

Unser gemeinnütziger und mildtätiger freier Träger bietet

  • sozialpädagogische sowie
  • therapeutische Erziehungs- und Unterstützungshilfen für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige, Familien, Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Belastungen im emotionalen und/oder sozialen Bereich.


Grundlage unserer Arbeit ist der respektvolle Umgang und die bedürfnisorientierte Ausrichtung der Maßnahmen für unsere Klienten:

Wir respektieren die Menschen

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten die Persönlichkeit und Privatsphäre unserer Klienten und gewähren ihnen größtmögliche Freiräume zur Selbstbestimmung. Sie unterlassen jegliche Form der Diskriminierung und tragen dazu bei, dass diese auch nicht durch andere erfolgt. Sie behandeln Informationen vertraulich und streben danach, das Vertrauen aller Beteiligten zu gewinnen und zu erhalten.

 
Wir beachten die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Menschen

Es ist unsere Aufgabe, Hilfen anzubieten, die der Problemlage und dem Entwicklungsstand unserer Klienten gerecht wird. Dabei vermeiden wir konsequent, dass unsere Angebote künstliche Lebenswelten oder dauerhafte Abhängigkeiten erzeugen.


Wir beziehen das Umfeld der Menschen ein

Die umfassende Information und Beteiligung der Personensorgeberechtigten und Verwandten, der gesetzlichen Betreuer sowie die Berücksichtigung des übrigen sozialen Umfelds der Klienten ist uns ein besonderes Anliegen. Nur über Förderung und Nutzung der Ressourcen des sozialen Umfelds und durch die Stärkung und Schaffung sozialer Netzwerke können wir die Menschen erfolgreich dabei unterstützen, von staatlicher Hilfe unabhängig bzw. unabhängiger zu werden.